Die Blogsoftware WordPress 2.8 ist am 10.06.2009 erschienen.

Mit dieser Version wurden fast 800 Bugs von den Entwickler korrigiert.
Bei Codex sind in englischer Sprache die Highlights und Verbesserungen aufgelistet.

Das sind die Highlights:
– Neue „Drag and Drop“ Widgets Administrator Oberfläche und der neue Widgets API
– Syntax Highlighting und Lookup Funktion wurden in Plugin und Theme Editoren integriert
– Anschauen und installieren von Themes direkt aus dem Administratormenü
– Verteilen der Widgets in bis zu 4 Seitenspalten direkt ohne Reload
– Mehr Konfigurationsmöglichkeiten über die Management Seiten im Backend, wieviele Elemente auf einmal angezeigt werden, wievielw Spalten angezeigt werden usw.
– unterstützt Zeitzonen und die automatische Anpassung der Sommerzeit/Winterzeit
– unterstützt IIS 7.0 URL Rewrite Module
– Schnelles Laden der Administrator Seiten via Script Komprimierung und Dateiverknüpfung
– bessere Datenbankperformance

Ich habe das automatische Update gestern mit diesem Blog erfolgreich installiert, vorher natürlich ein Backup vom Datenbank und den Dateien auf meinem Webspace lokal auf meinem Rechner gesichert. Danach mußte ich noch 2 Plugins updaten und es läuft bisher ohne Probleme.

Download der Version 2.8:

WordPress 2.8 DE – 7,73 MB
WordPress 2.8 UK – 6,81 MB