Ich war auf der Informationssuche über den türkischen Schauspieler Tarik Akan, denn einer meiner Freunde sagte, dass im Sommer sein Tod über ihn oder einen anderen Tarik berichtet wurde. Hmmm … nun da ich nicht immer an alles Glaube was andere Leute sagen, und bin Spurensuche gegangen. Dabei habe ich seinen zuletzt gedrehten Film Deli Deli Olma (2009) entdeckt, denn ich bisher nicht gesehen habe.

www-delideliolma-com

Tarik Akan spielt die Rolle von Mişka (Mischka) und sein Sohn Barış Üregül darf an diesem Film teilhaben. Aus dem Trailer kann man eventuell erahnen, dass es sich um zwei liebende aus zwei verschiedenen Kulturen handelt. Und aha, ich habe auch noch was dazu gelernt, Beethoven ist „karşİ köyün hocas&#304“ (Vorbeter im gegenüberliegenden Dorf). Der Film scheint auch humor zu haben. 😀 In dem Film wird ein Piano hin und her geschoben. Die Tasten von diesem Piano wurden auf www.DeliDeliOlma.com verewigt. Hier wurde Flash als Entwicklungstool verwendet, um aus den Pianotasten eine Navigationsmenü zu erstellen. Die Pianotasten sind mit Tönen hinterlegt, welche mit „Mouse über den Tasten“ aktiviert werden.

Ich werde diesen Film in meine noch zu schauende Filmliste erstmal aufnehmen.