Hallo liebe Leser,

ich habe am Anfang März aktiv mit dem Laufen begonnen. Es gab mehrere Gründe, weshalb ich mich dazu gezwungen habe, wieder mal Sport zu machen. Einer der Gründe ist mein Übergewicht von über 40 Kilogramm. Ein andere Grund war meine Gesundheit, dass ich mich nicht mehr wohl gefühlt habe und vom Stuhl gefallen bin. Ich konnte nachts nicht mehr gut schlafen und das wirkte sich auf den ganzen Alltag. Ich habe in meinem Alltag kaum Bewegung. Meine 8-stündige Arbeit kann ich im Moment nur sitzend verrichten. Die Autofahrt zu Arbeit hin und zurück kostet mich auch 2 Stunden. Man tut vieles beim Sitzen: Fernsehen, Bücher lesen, Surfen im Netz, Büroarbeiten, Autofahren, … Ich könnte noch viel mehr aufzählen. Seit ich diese Bürotätigkeit mache, fast über 10 Jahren, habe ich kaum Sport in der Freizeit gemacht. Es ist sehr traurig, dass ich nicht viel früher drüber nachgedacht habe. Und da ich wieder Vater werde, muss ich gesund leben. Damit meine Kinder auch in meinem Rentenalter was von mir haben.

Ich werde in nächster Zeit vielmehr über meine sportlichen Aktivitäten und meiner Ernährungsumstellung schreiben, wenn ich die Zeit dazu finde. Ihr wisst ja wie lecker die türkische Küche schmeckt. Ich werde versuchen einige türkische Gerichte empfehlen, die bei der Ernährungsumstellung helfen könnten. Zumindestes werde ich öfters mein Diktiergerät App auf meinem Smartphone nutzen und mir Beiträge diktieren und dies bei Gelegenheit in meinem Blog schreiben.


Ich habe ja schon seit dem 09.03.2014 begonnen zu Laufen und verwende zur Aufzeichnung die Smartphone App Runtastic. Ihr könnt meine Aktivitäten auf diesem Link beobachten: https://www.runtastic.com/de/benutzer/tc-metin-celik-2 Ich versuche zumindestens zu Laufen. Ich laufe nicht alleine im Moment. Damit die Motivation nicht nachlässt, lauf ich mit 5 Freunden zusammen. Viele können leider nicht immer zu der selben Zeit, aber wir versuchen es.

Wir, meine Freunde und ich, haben alle Probleme und Schmerzen nach unseren Sportlichen Aktivitäten. Ich werde auch nicht nur laufen, sonderen auch andere Sportliche Aktivitäten durchführen, die effektiver sind bei der Reduktion des Körperfetts. Ich werde auch mindestens einmal die Woche schwimmen gehen, damit ich meine Kniegelenke schone.

Zuhause habe ich noch einen Crosser von vor 5 Jahren, denn ich wieder reaktiveren möchte, da fehlt mir ein Kabel für die Pulsüberwachung. Vielleicht kann mir ja der Hersteller dabei helfen. Ich habe schonmal 20 Kilo mit dem Laufen auf dem Crosser verloren, zusätzlich war ich, damals im Fitnesscenter McFit in Bielefeld angemeldet. Durch den Umzug habe ich diese kaum besucht und hbe mich dort abgemeldet. Seit dem habe ich kaum sportliche Aktivitäten getätigt.

Wenn ihr einige Ideen für sportliche Aktivitäten kennt mit welchem man oder frau abnimmt, schreibt mir doch ein Kommentar unter diesem Beitrag.

Salut, bis zum nächstenmal
Euer Metin