Elizabeth George begann erst spät mit dem Schreiben. Sie lehrte zuvor Englisch und Literatur sowie Creative Writing an der Universität- Schon immer war Elizabeth George fasziniert von allem, wasmit England zu tun hat. Die britische Literatur, die Lebensart und das typische Englische haben sie stark beeinflusst. Heute besitzt die Autorin neben ihrem Wohnsitz auf Whidbey Island im Bundesstaat Washington eine Wohnung in London und unternimmt regelmäßig ausgedehnte Reisen auf britischen Inseln zur Recherche ihrer Bücher. Und so gelingt es ihr – vielleicht gerade weil sie keine Einheimische ist – auf wunderbare Art und Weise, ein England zu beschreiben, wie es lebendiger und authentischer kaum sein kann. Ihre Romane zeichnen sich durch tiefe Menschenkenntnis und lieberenommierten Preisen und Auszeichnungen bedacht. Mit jedem ihrer Bücher stürmte Elizabeth George die internationalen Bestsellerlisten, und auch die Ausstrahlung der kongenialen Verfilmungen ihrer Bestseller begeistert seit Jahren ein Millionenpublikum.

Von Elizabeth George im Goldmann Verlag außerdem lieferbar:

Die Romane mit Inspector Lynley und Sergeant Havers in chronologischer Reihenfolge:

  • Mein ist die Rache – ISBN 978-3442427987
  • Gott schütze dieses Haus
  • Keine werfe den ersten Stein
  • Auf Ehre und Gewissen
  • Denn bitter ist der Tod
  • Denn keiner ist ohne Schuld
  • Asche zu Asche
  • Im Angesichts des Feindes
  • Denn sie betrügt man nicht – ISBN 9783-442444021
  • Undank ist der Väter Lohn – ISBN 978-3442449828
  • Nie sollst du vergessen – ISBN 978-3442456116
  • Wer die Wahrheit sucht – ISBN 978-3442462988
  • Wo kein Zeuge ist

Ausserdem weitere Schriften:

  • Doch die Sünde ist scharlachrot – ISBN 978-3442469253
  • Wer dem Tode geweiht – ISBN 978-3442477784
  • Vergiss nie, dass ich dich liebe. Erzählungen (45725)
  • Elizabeth George (Hrsg.), Im Anfang war der Mord: Die spannendsten Kurzgeschichten von den besten Krimiautorinnen der Welt (45953)
  • Wort für Wort oder Die Kunst, ein gutes Buch zu schreiben (41664)
  • Am Ende war die Tat. Roman (47132)

Mehr zu Elizabeth George und ihren Romanen unter www.elizabeth-george.de

Goldmann Verlag: www.goldmann-verlag.de