Hallo meine Freunde,

einige unseriöse oder panikmachende Nachrichten, die über Whatsapp gesendet werden, werden durch irgendwelche unseriösen Hacker verbreitet. Auch wenn diese unseriösen Kettenbriefe von Freunden stammen, werden sie durch ihre gehckten Accounts versandt. Das WhatsApp irgendwann teurer wird, das mag stimmen, aber irgendwelche Kontos werden durch niemanden geperrt. Das sind alles Lügen. Heute wurde WhatsApp geknackt, mehr drüber auf NTV:
http://www.n-tv.de/technik/WhatsApp-erneut-geknackt-article9635171.html

Bitte beachtet diese ganzen Kettenbriefe nicht, in dem ein falscher Geschäftsführer mit Löschung des Kontos droht. Jim Balsamico ist ein erfundener Name, mit dem schon als angeblicher Chef von Blackberry Nachrichten verschickt wurden. Diese Kettenbriefe verstreuen Unwahrheiten. Mehr drüber hier: http://www.spam-info.de/whatsapp-kettenbrief-droht-mit-loeschung-des-kontos/2012-11-29/.

Solange WhatsApp im Google Playstore kostenlos angeboten wird, wird das auch nichts kosten. Nur iPhone Besitzer haben vor graumer Zeit dafür 0,89 cent bezahlt. Also vermute ich das WhatsApp nicht kosten wird, wenn sie diese Sicherheitslücken nicht ausmertzen.

Das sind diese unserösen Kettenbriefe: